Trainer

Herbert H Warmbier
 

Herbert H. Warmbier

Jahrgang 1952


Ausbildung:

Studium der Anglistik und Geschichte

zweites Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium

NLP-Trainer und –Coach

zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation(cnvc)


Weiterbildung:

Mediation und Konfliktarbeit (u.a. bei Institut von Hertel, Hamburg)

lösungsorientierte Kurzzeitberatung bei Steve de Shazer

Moderationstechniken

NLP

ressourcenorientiertes Selbstmanagement

Gewaltfreie Kommunikation


beruflicher Werdegang:

langjährige Tätigkeit als Lehrer

Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung (u.a. für die Thomas-Morus-Akademie und das Landesinstitut für Schule und Weiterbildung in Soest)

2001 – 2007 geschäftsführender Gesellschafter bei der Firma
raum.4 gestaltung und kommunikation

seit Juli 2007 freiberufliche Tätigkeit als Berater, Trainer, Coach 

Arbeitsschwerpunkte:

Seminare und Prozessmoderationen

Team- und Einzelcoachings

Team- und Projektentwicklung

Konfliktberatung und Feedbackkultur


Projektbeispiele:

Selbstmanagement-Programm zum Stress-Abbau von Mitgliedern einer Polizeigewerkschaft

kreative Lösungen bei Konflikten für Mitarbeiter mehrerer sozialen Einrichtungen

neue Lösungen für alte Probleme für Mitarbeiter mehrerer Schulen und Firmen

Führungstrainings für die obere und mittlere Führungsebene in mittelständischen Unternehmen: neue Wege zur Verbesserung der Kommunikation an Schnittstellen

in Zusammenarbeit mit einem weiteren Trainer: Zukunftskonferenz für ein Chemieunternehmen