Gewaltfreie Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Prozess, der verbindendes und unterstützendes Handeln ermöglicht.
Mit ihr entfernen wir uns von einer Vorwurfshaltung und konzentrieren uns darauf, was wir wahrnehmen, fühlen, brauchen und wünschen. Dies kann unsere Sicht auf andere und uns selbst tiefgreifend und konstruktiv verändern.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation entwickeln wir Möglichkeiten und Ressourcen, die Probleme in Beziehungen ebenso lösen hilft wie in Arbeits- oder Erziehungskontexten.
Sie bietet wirkungsvolle Instrumente in der Konfliktbearbeitung und Mediation wie auch in einem wertschätzenden Umgang miteinander.

Wenn Sie mehr wissen wollen, informieren Sie sich über Lern- und Übungsmöglichkeiten und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.